Hermann Hesse "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft, zu leben."
Jordan Peterson "Menschen können vieles überstehen. Doch um durchzuhalten,
müssen sie das Gute im Sein erkennen."
«Suchen Sie das Glück nicht in sich selbst, sondern
in Ihren Beziehungen zu anderen.»
Christopher Peterson
"Dankbarkeit ist die Einsicht, dass das eigene Leben
ein Segen ist - sogar mit allem Schmerz und Leid."
James Doty
«Psychotherapie ist ein metakognitiver Aussichtspunkt mit der
Möglichkeit, unserer Geschichte Selbsterkenntnis hinzuzufügen.»
Louis Cozolino
«Zweifel, Krisen und Brüche sind normale Bestandteile eines
grossen Abenteuers: dem Abenteuer des Lebens.»
Bertrand Piccard
«Das Wesentliche sind Geheimnisse, die ausserhalb des Denkens liegen, wie Geburt, Liebe und Tod.» Rebekka Reinhard

Positive Psychotherapie bei Erschöpfungsdepression und Burn-out
- Handbuch für die klinische Praxis. Hogrefe Verlag 2020

Was hilft Menschen, die an einer Stressfolgeerkrankung leiden, am ehesten? Sinnvoll wäre eine Therapie, die einen neuen Zugang zu nicht leistungsorientierten Zielen und zu einer sinnerfüllten Lebensweise ermöglicht. Doch welche Konzepte gibt es hierfür? Der Psychiater Thomas Russmann zeigt in diesem kompakten Handbuch, was die Positive Psychologie, die Philosophie und die Neurowissenschaften zur Therapie von Depression und Burn-out beitragen können. Im ersten Teil des Buches werden die klinischen Grundlagen von Stressfolgeerkrankungen und die Grundprinzipien der Positiven Psychotherapie aufgezeigt. Im zweiten Teil stellt der Autor die bewährten Interventionen vor: die fünf Komponenten des PERMA-Konzepts (Genießen, Flow, Sinn, Positive Beziehungen und Zielerreichung) sowie trainierbare Charakterstärken mit antidepressiver Wirkung (Hoffnung, Dankbarkeit, Vergebung). Zudem wird die Bedeutung von Rhythmus und Achtsamkeit zur Burn-out-Behandlung eingehend und anschaulich erklärt, jeweils auch im Kontext zur neurobiologischen Wirksamkeit.

„Dieses Buch eines erfahrenen Klinikers und Psychotherapeuten liefert fundierte und originelle Antworten, die den Betroffenen selbst und den Behandelnden eine wesentliche Orientierung ermöglichen. Im Fokus steht dabei eine auf Grund bedürfnisse, Ressourcen, psychologisches Wachstum und Sinnfi ndung zielende Psychotherapie.“

Prof. Dr. med. Heinz Böker, Zürich

„Das Buch bietet eine hervorragende Einführung in die Positive Psychologie und Psychotherapie, das sowohl für fachkundige wie auch für fachfremde Leserinnen und Leser eine faszinie rende Lektüre bietet. Nebst detaillierten Beschreibungen, die bis hin zur neurobiologischen Basis der Phänomene reichen, vermag das Buch den ‚Geist’ und die Grundideen der Positiven Psychologie sehr gut zu vermitteln.“

Prof. Dr. Willibald Ruch, Zürich

Das Buch „Positive Psychotherapie bei Erschöpfungsdepression und Burn-out“ können Sie hier bestellen (LINK)

Vorträge, Referate und Seminare

Hier finden Sie eine Auswahl von aktuellen Vorträgen:

  • Interview Radio Rottu Oberwallis „Depression verstehen und behandeln“, 28.11.2019
  • Kantonales Spitalzentrum Oberwallis Brig, öffentlicher Vortrag „Positive Psychotherapie bei Erschöpfungsdepression und Burn-out“ , 19.11.2019.
  • Universität Zürich, Abschlusstag CAS in Positiver Psychologie, Key-note speaker „Positive Psychotherapie“, 04.10.2019.
  • Radiologie Kongress Pontresina, Kongressthema: Unser Nervensystem «Diagnose und Errormanagement», Vortrag «Stressfolgeerkrankung Burnout»,17.03.2018.
  • Swiss Positive Psychology Association (SWIPPA) Fachtagung 2017, Vortrag: «Positive Psychotherapie bei Erschöpfungsdepression und Burnout», 24.11.2017.
  • Intensivseminar Depressionen und Burnout, Höhere Fachschule für Naturheilverfahren Zug, Vortrag «Achtsamkeit», 23.03.2017.

Sind Sie an ähnlichen Vorträgen, Referaten oder Seminaren interessiert? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.